Quick Service, Quality Work, We Answer Our Phones 24/7
0789 256 321 info@demolink.com
Street 238,52 temporDonec ultricies mattis nulla

Windows 10 kann updates nicht herunterladen

Uncategorized

Wenn keine der oben genannten Methoden bei der Behebung des Problems hilft, können Sie versuchen, das Drittanbieter-Tool zu verwenden, das als WSUS Offline Update bekannt ist. Die WSUS-Software lädt die Fensterupdates herunter und installiert sie ohne Probleme. Sobald das Tool zum Herunterladen und Installieren von Windows-Updates verwendet wird, sollte das Windows Update einfach gut funktionieren. Dies bedeutet, dass Sie dieses Tool nicht zum nächsten Mal für Updates verwenden müssen, da Windows-Updates funktionieren würden und Updates ohne Probleme herunterladen und installieren. Wenn Ihr Computer bei der Installation von Updates immer noch nicht reagiert, können Sie eine Systemwiederherstellung ausführen. Dadurch wird Ihr PC zu einem früheren Zeitpunkt zurückgesetzt. Fix Windows 10 wird keine Updates herunterladen oder installieren: Während Windows 10 die anspruchsvollste und vordere Version von Microsoft OS ist, bedeutet das nicht, dass Sie keine Probleme haben werden. Tatsächlich beschweren sich Benutzer immer noch darüber, dass das Windows-Update hängen bleibt. Jetzt sind Updates ein sehr wichtiger Teil des Windows-Betriebssystem-Ökosystems und seit Windows 10 sind Updates obligatorisch und werden von Zeit zu Zeit automatisch heruntergeladen und installiert. Windows-Updates werden automatisch heruntergeladen und installiert, unabhängig davon, ob Sie es installieren möchten oder nicht. Das einzige, was Sie in Bezug auf Windows-Updates tun können, ist, dass Sie die Installation der Updates etwas verzögern können.

Aber das Problem, mit dem Benutzer konfrontiert sind, ist, dass Windows-Updates ständig akkumuliert werden, während einige der Updates darauf warten, heruntergeladen zu werden, auf der anderen Seite warten viele darauf, installiert zu werden. Aber das Problem hier ist, dass keiner von ihnen tatsächlich installiert oder heruntergeladen wird. Es gibt viele Gründe, warum Sie dies auf lassen möchten, vor allem, wenn Sie auf einem begrenzten Internet-Plan sind und keine zusätzlichen Gebühren anfallen möchten. Aber wenn Sie es deaktivieren, stellen Sie sicher, dass Sie Windows-Updates erhalten, sobald sie bereit sind. Aber genau wie jede andere Windows-Version, kam dieses Upgrade mit vielen Problemen und Bugs, die einige Leute gezwungen, entweder zurück zu älteren Version von Windows oder nicht aktualisieren überhaupt. Windows 10-Updates funktionierten auf andere Weise. Sobald alle Updates installiert sind, plant Windows eine Neustartzeit, obwohl Sie immer dort und dann neu starten können. Einige Windows-Einstellungen können verhindern, dass die erforderlichen Updates installiert werden. Hier sind einige der Dinge, die Sie überprüfen sollten. Windows Update Troubleshooter erkennt automatisch alle Probleme im Zusammenhang mit Updates und versucht, es zu beheben. Sie müssen nur Update Troubleshooter ausführen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen: In einigen Fällen kann die von Ihnen benutzte Internetverbindung als getaktete Verbindung eingerichtet werden, aufgrund derer die Downloadeinschränkung möglicherweise implementiert ist.

Daher werden wir in diesem Schritt diese getaktete Verbindung ausschalten und dann überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht. Dazu: Manchmal können Updates groß sein und lange zum Herunterladen benötigen. Wenn ein bestimmtes Update z. B. für ein oder zwei Stunden bei 75 % feststeckt – keine Panik. Es kann jedoch ein Problem geben, wenn sich diese Zahl nicht von heute auf morgen verschiebt. In einigen Fällen ist es möglich, dass die Windows-Registrierungsdateien beschädigt wurden, während sie von ihren Servern heruntergeladen wurden. Häufig kann eine Trennung während des Downloadvorgangs oder Paketverlust zu diesem Problem führen und die Windows Update-Dateien können beschädigt werden. Daher werden wir in diesem Schritt diese Aktualisierungsdateien löschen.

Comments are closed.