Quick Service, Quality Work, We Answer Our Phones 24/7
0789 256 321 info@demolink.com
Street 238,52 temporDonec ultricies mattis nulla

Pr0gramm favoriten downloaden

Uncategorized

What are the trendiest images, GIF animations, and memes at present? Wouldn`t you like to get hold of the best ones from the same application? Well, that`s precisely what pr0gramm offers us, an application that`s basically a meme and prank repository for social networks. Nachvollziehen lässt sich der erste hinzugefügte Beitrag des Begründers cha0s, welcher nach Angaben des Imageboards am 23. Januar 2007 erschienen ist. [2] Zu diesem Zeitpunkt bestand der Dienst aus zwei Komponenten, der grafischen Darstellung, erreichbar über die Domain pr0gramm.com und dem IRC-Bot @pr0gramm auf QuakeNet. Dieser Bot konnte per privater Nachricht in den eigenen Channel verschoben werden und fügte daraufhin jeden im IR-Chat erwähnten Link zu einer akzeptierten Datei zum eigenen Verzeichnis hinzu, welches über die Website einsehbar war. pr0gramm.com ist eine 2007 gegründete, große deutsche Imageboard-Online-Community. Registrierte Nutzer der Website können Bilder, bzw. Videos und WebM-Dateien hochladen und die hochgeladenen Dateien anderer Nutzer bewerten, mit Tags strukturieren und kommentieren. Die Dateien werden dabei in drei Kategorien aufgeteilt: SFW, also „arbeitsplatzsicher“, NSFW, worunter vor allem pornografische und rechtsverletzende Dateien fallen, und NSFL, worunter vor allem brutale Fotos fallen. Dabei sind für unregistrierte Nutzer lediglich die hochgeladenen „SFW“-bewerteten Dateien einsehbar, welche den größten Teil des Inhalts ausmachen. If nothing happens, download GitHub Desktop and try again. Außerdem gehen aus der Community regelmäßig größere Gruppenevents hervor.

Teilweise haben diese einen offiziellen Charakter, wie z.B. die Aktionen zum ersten April, teilweise entstehen sie aber auch, wie z.B. die “Krebs ist Scheiße” Aktion, aus der Userbase heraus. Eine Liste aller Aktionen bietet die Kategorie Aktionen. Gelegentlich werden Aktionen des pr0gramm durch andere Medien aufgegriffen und kommentiert. Die aktuelle Version der offiziellen pr0gramm-App gibt es unter: app.pr0gramm.com Der IRC-Netzwerkprovider QuakeNet schreibt jedoch in seinem Netzwerk ein striktes Verbot pornografischer Inhalte vor,[3] was zur zeitweiligen Sperrung des #pr0gramm-Channels führte. Daraufhin wurde pr0gramm konzeptionell auf einen reinen Internetdienst umgestellt, der die Einträge direkt über die Weboberfläche entgegen nimmt. [4] Im Laufe der Zeit hat sich eine eigene Kultur innerhalb der pr0gramm-Community gebildet. So existieren diverse Community-interne Memes, wie z.B. der Schmuserkadser. Außerdem gibt es eine eigene Taxonomie für die Bezeichnung von Tieren: viele Tiere haben auf der Seite neue, andere Namen, so z.B. “Kadse” statt “Katze” und “Bellkadse” statt “Hund”.

In vielerlei Hinsicht kann man von einem eigenen Soziolekt sprechen, da Teile der Kommunikation von Außenstehenden nicht verstanden werden. So werden User mit negativem Benis als “Fliesentischbesitzer” bezeichnet und neue bzw. alte Mitglieder der Community als “Neuschwuchteln” oder “Altschwuchteln”. Desweiteren werden häufig Memes aus dem anglophonen Sprachraum germanisiert, so wurde beispielsweise aus „420 Blaze It“[5]„420 lodere es“ oder „right in the feels“[6] zu „rechts in die Fühls“. Dies ist eine Kopie des ehemaligen Wikipedia Artikels. Dieser Eintrag bleibt hier (mindestens) bis es genügend Referenzen für einen erneuten Wikipedia-Eintrag gibt… Pr0gramm ist neben dem mittlerweile nicht mehr existierenden Krautchan einer der größten Mediatoren der deutschen Netzkultur.

Comments are closed.