Quick Service, Quality Work, We Answer Our Phones 24/7
0789 256 321 info@demolink.com
Street 238,52 temporDonec ultricies mattis nulla

Iphone bilder downloaden

Uncategorized

3. Je nach Dateityp kann es auf dem iPhone-Bildschirm, auf einer neuen Registerkarte in Safari geöffnet werden, oder eine Aufforderung anzeigen, damit Sie einen Speicherort zum Herunterladen auswählen können. Wenn dies der Fall ist, können Sie einen Ordner auswählen, um ihn in iCloud, in den Ordnern Ihres iPhones oder in einem Ordner wie Dropbox zu speichern, wenn Sie diese App verwenden, um scheinbar nicht herunterladbare Bilder von einer Webseite auf Ihr iPhone herunterzuladen, benötigen Sie eine Drittanbieter-App, und Entwickler Eduardo Rocha hat zufällig eine, die Sie verwenden können. Mit seiner kostenlosen iOS-App können Sie blockierte Hintergrundbilder und eingebettete Fotos und Grafiken speichern. Wenn das Bild eine URL hat, die im Quellcode der Webseite leicht sichtbar ist, ist es ein faires Spiel. Sie können ausgewählte Fotos herunterladen, indem Sie die Befehlstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten, während Sie auf alle Fotos klicken, die Sie übertragen möchten, und dann auf Überprüfen für Import klicken. Wenn Sie alle Bilder auf einmal speichern möchten, tippen Sie oben rechts in der Hauptansicht auf “Auswählen”, dann auf “Auswählen” unten links, um alle Fotos auszuwählen. Natürlich können Sie auch einige, aber nicht alle Bilder auswählen, indem Sie Bilder überprüfen/deaktivieren. Sobald sie bereit sind, tippen Sie oben rechts auf “Speichern”, und die Bilder werden in der Fotos-App gespeichert. Websites blockieren Benutzer in der Regel daran, Bilder zu speichern, um Urheberrechtsverletzungen zu bekämpfen, eine gerechte Ursache, wenn es jemals eine gab. Also, wenn Sie planen, diesen Leitfaden zu verwenden, um Urheberrechtsbeschränkungen für kommerzielle, öffentliche oder böswillige Wiederverwendung zu umgehen, tun Sie dies nicht. Um es sicher zu spielen, sollten Sie niemals ein Bild verwenden, das Sie im Internet gefunden haben, es sei denn, es ist eine öffentliche Domäne oder hat eine Lizenz, die ausdrücklich sagt, dass es in Ordnung ist, aber das ist ein Artikel für eine andere Zeit. Obwohl dies wie eine gute Anzahl von Optionen scheint, kann die Safari-Erweiterung immer noch keine Bilder hinter iframes, dynamisch geladenen Bildern oder allem, was oben in der ursprünglichen Quellcodeansicht der Webseite aufgeführt ist, finden.

Wie es aussieht, kratzt die App die Webseite, ohne Netzwerkanforderungen zu überwachen, weshalb einige Bilder nicht angezeigt werden, wenn sie versuchen, sie zu speichern. Einige Websites blockieren Image-Downloads auf ihren Webseiten, sodass Sie sie nicht zur Wiederverwendung speichern können. Das bedeutet, dass langes Drücken oder Kraftdrücken auf geschützten Bildern in Safari auf Ihrem iPhone nichts tut oder die Option “Bild speichern” weglässt. Einen Screenshot zu erstellen ist die offensichtliche Lösung, um Einschränkungen zu umgehen, aber Sie erhalten nicht die beste Qualität. Zum Glück gibt es einen anderen Weg. 1. Starten Sie die Safari-App und wechseln Sie zu einer Webseite mit der Datei, die Sie herunterladen möchten. Wenn Sie beispielsweise einen Film in der Netflix-App herunterladen, kann dieser Film nur in der Netflix-App angezeigt werden, da dies die einzige App ist, die Netflix-Dateien öffnen kann. Wenn Sie eine WebM-Datei von Safari herunterladen, benötigen Sie eine App wie VLC Player. Unsere Geräte sind zu unseren Go-to-Kameras geworden, was bedeutet, dass wir nicht vermeiden können, unsere Bilder von iPhone auf Computer für immer zu importieren.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Bilder von Ihrem iPhone auf Ihren Computer übertragen können, haben Sie viele Optionen.

Comments are closed.